Natur - und Waldpädagogik

 "Jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken"

 Kinder brauchen zu Ihrer Entwicklung nicht nur stabile Bindungen zu liebevollen Menschen, sondern auch eine Beziehung zur Natur und deren Elementen wie Erde, Wasser, Feuer, Luft, sowie Tiere und Pflanzen, Steine, Wiesen und Wälder.

Dieser Leitgedanke hat uns zu unserem Waldprojekt geführt. Das große Glück, die Natur und den Wald direkt vor der Tür zu haben , wollen wir gezielt nutzen, um einen Platz zu schaffen, den wir langfristig und regelmäßig mit unseren Kindern nutzen können.

Sie sollen einen selbstverständlichen Bezug zur Natur erfahren. Der kontinuirliche Kontakt mit der Natur und dem Wald sensibilisiert die Kinder und fördert einen behutsamen Umgang mit Ihr. Sie erleben Tiere und Pflanzen in ihren ursprünglichen Lebensräumen und gewinnen naturkundliche und ökologische Kenntnisse.

Um diese Ziele zu verwirklichen, können wir ein Waldgrundstück, welches der Kirche Großfurra gehört, nutzen. Dafür wollen wir uns einen Bauwagen anschaffen, um langfristig und wetterunabhängig die Natur und den Wald erleben und nutzen zu können. Dieser soll als Rückzugsort, aber auch zum Einnehmen der Mahlzeiten und Lagerung unserer Materialien dienen. Gemeinsam mit Kindern und Eltern wollen wir den Bauwagen herrichten und einrichten. Hierbei achten wir darauf, dass zwar alles notwendige vorhanden ist, jedoch wollen wir an diesem Ort auf handelsübliches Spielzeug  verzichten. Vielmehr liegt es uns am Herzen, dass die Kinder in dieser Zeit, in der wir den Wald nutzen, selbst kreativ werden. Das Spielen im Wald schult Ihre Sinne, Phantasie und Motorik und bietet ebenso viel Freiraum für Bewegung und körperliche Aktivitäten. Gemeinsame Erlebnisse stärken das Gruppengefühl und steigern so die Bereitschaft zur gegenseitigen Hilfe und Rücksichtnahme. Den Naturraum Wald wollen wir möglichst bei jedem Wetter, wöchentlich und mit jeder Gruppe nutzen, um so mit den Kindern noch einmal intensiver die Jahreszeiten und deren Besonderheiten erleben zu können.

Unser Team wird regelmäßige Fortbildungsangebote nutzen, um unsere Arbeit in diesem Bereich stetig weiterentwickeln zu können. 

                                                                                                                                                                           

nach oben