Förderverein

Der Förderverein evangelischer Kindergarten Sondershausen e.V. wurde 1997 für die Kindertagesstätte „Arche Noah“ Haus 1 in Sondershausen gegründet. Im Dezember 2009 wurde eine Unterkasse für unsere Kita „Arche Noah“ (Haus 2) eingerichtet, um auch für dieses Haus zielgerichtet Gelder zu sammeln. Beide Häuser stehen unter derselben Trägerschaft und sowohl beide Teams, als auch der Förderverein arbeiten eng zum Wohle der Kinder zusammen.

Großfurra zählt derzeit 34 Mitglieder, zum gößten Teil bestehend aus Eltern, Großeltern und Mitarbeiterinnen. Das Ziel der Mitglieder besteht darin, dass sich die Kinder in der Einrichtung wohl fühlen und eine spannende und unvergessliche Zeit erleben. Der Förderverein unterstützt das Kita-Team in seiner täglichen Arbeit durch die Mobilisierung zusätzlicher Gelder und durch tatkräftige Unterstützung.

Der Förderverein bietet den Eltern und Großeltern die Möglichkeit Gelder gezielt für Projekte in der Kita zu sammeln und einzusetzen. So sorgt der Förderverein für Kreativ- und Beschäftigungsmaterial, Lernmaterialien, Spielzeug und Ausstattungsgegenstände. Außerdem werden kleine Höhepunkte durch die Planung und Umsetzung von Ausflügen (z.B. zum Erholungs- und Erlebnispark auf dem Possen, zum Erlebnisbauernhof Kleinberndtern, zum Kunsthof in Friedrichsrode) und Veranstaltungen (z.B. Puppentheater, Zaubershow) geschaffen.

Der Förderverein fördert und pflegt den Kontakt zwischen Eltern, Kindern und Erziehern. Bei der Planung und Durchführung der jährlichen Feste – dem Martinimarkt, dem Weihnachtsmarkt und dem Sommerfest – steht der Förderverein dem Team mit Rat und Tat zur Seite. Durch den Verkauf von Kreativem oder Kuchen wird zusätzlich Geld eingenommen. Durch einen regelmäßigen Austausch und die stete enge Planung mit dem Erzieher-Team wird die Arbeit des Vereins mit Leben gefüllt.

nach oben