Elternarbeit

Für unser Team ist wichtig, dass wir die Eltern als die Experten für ihre eigenen Kinder anerkennen. Demzufolge ist eine enge Zusammenarbeit zum Wohle jedes Kindes unverzichtbar. Wir wollen offen sein für die Anfragen, Ideen und Anregungen der Eltern und wollen uns gegenseitig in einem Prozess der Verständigung austauschen.Die Elternarbeit ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit in unserem Haus. Als Thüringer-Eltern-Kind-Zentrum nehmen wir die Familien in unserem sozialen Umfeld genauer in den Blick – neben dem gewohnten Betreuungsauftrag als Kindertageseinrichtung bieten wir regelmäßig und nach Bedarf Beratungs-, Bildungs-und Begegnungsangebote für Familien an. Wir sind bestrebt eine familienfreundliche Vernetzung aller Angebote und Kooperationspartner zu realisieren.

Einige Punkte der praktischen Umsetzung sind im Folgenden aufgelistet:

  • Tür – und Angelgespräche zum kurzen, spontanen Austausch in den Abhol- und Bringesituationen mit der jeweiligen Mitarbeiterin
  • Elterngespräche über die Entwicklung des einzelnen Kindes (einmal jährlich bzw. nach Bedarf mit vorheriger Terminabsprache)
  • Elternabende zur Information, aber auch zu speziellen Themenbereichen
  • Mitgestaltung der Portfolioarbeit
  • enge Zusammenarbeit der Elternvertretung und der Leitung
  • gemeinsame Ausflüge und Unternehmungen (z.B. Wandertage, Picknick) und Gestaltung gemeinsamer Veranstaltungen (z.B. Sommerfest, Winter-Adé Fest, Gottesdienste, Arche Noah Tag, Sportfest, Weihnachtsmarkt)
  • Informationstafeln/ Aushänge mit aktuellen Info´s und Einladungen
  • Gemeinsame Familiengottesdienste und andere Veranstaltung in und um der Kirche
  • Bastelnachmittage und -abende
  • gemeinsame Arbeitseinsätze
  • Väter – Projekt
  • Elternbefragungen
  • Weiterbildungsangebote gemeinsam mit Eltern / Workshops z.B. zum Thema Partizipation oder Erste Hilfe am Kleinkind
nach oben